Los Gigantes

Innerhalb der Insel Teneriffa gibt viele Wunder, die man unbedingt gesehen haben muss. Unter ihnen ist ein aussergewöhnlicher Ort, die Klippen von Los Gigantes, einem vulkanischen Basalt mit geologischer Besonderheit, deren eindrucksvolle Mauern zwischen 300 und 600 Metern hoch sind. Ein Leckerbissen für die Augen, die das Gebiet zu einem der beliebtesten auf der Insel gemacht hat.

Im Westen Teneriffas, werden sie verwaltungsmäßig zwischen den Gemeinden Buenavista del Norte (hauptsächlich) und Santiago del Teide unterteilt und sind Teil des Parque Rural de Teno.

Der Badeort Los Gigantes hat eine gute Auswahl an Unterkünften und eine große Auswahl an Restaurants und Bars mit herrlicher Aussicht und gutem Essen. Außerdem ist es ratsam verschiedene Naturaktivitäten, wie Bootsausflüge, Kajakfahren und Segeln zumachen: unschlagbar ist eine Walbeobachtung mit Sicht auf die Klippen.

Esta página también está disponible en: Englisch, Spanisch

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.Más información sobre las cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies