Flyboard

Das Flyboard ist in Mode. Und kein Wunder, da diese Wassersportart unglaubliche Empfindungen verspricht. Die Möglichkeit, über dem Wasser zu fliegen,zu tauchen und alle möglichen Tricks zu machen macht den Sport einzigartig. Wenn man sich die Videos im Internet anschut, wird deutlich, dass das Flyboard ein besonderes Erlebnis ist. Im Oktober 2012 fand die erste Weltmeisterschaft in Doha (Qatar) statt, und hat in wenigen Jahren viele Anhänger gewonnen.

Wie funktioniert das?

Die Bedienung des Flyboards ist relativ einfach. Es basiert auf einem Wassermotor, der das Wasser durch eine Hochdruckturbine im Bogen herausdrückt. Dieser Ausgang ist mit einem Schlauch, an einen Antriebstisch verbunden. Es gibt auch ein paar kleine Triebwerke in den Stiefeln des Piloten, die das Wasser verdrängen.

Entgegen dem, was auf den ersten Blick nach viel Übung ausschaut, handelt es sich um eine einfache Aktivität. Die Meisten, die es zum ersten Mal versuchen, schaffen es mit Leichtigkeit. Es erfordert keine besondere Kondition und jeder kann diesen Spass ausprobieren.

Esta página también está disponible en: Englisch, Spanisch

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies, pinche el enlace para mayor información.Más información sobre las cookies

ACEPTAR
Aviso de cookies